leiste
Kindergarten

1994 eröffnete CLaSH die erste Kindergartengruppe für gehörlose Kinder in Windhoek, eine bis heute einzigartige Aus- und Weiterbildungsstätte. Eine zweite Gruppe, die 2006 als CLaSH-unterstützte Elterninitiative im Norden Namibias ihren Anfang nahm, wurde inzwischen vom Regionalbüro des Erziehungsministeriums übernommen und entwickelt sich langsam, aber stetig zu Namibias dritter staatlicher Gehörlosenschule.

Der CLaSH Kindergarten

  • verfolgt als erzieherischen Ansatz eine Kombination aus Montessori-Pädagogik und spezieller Gehörlosen-Früherziehung
  • bietet ein vielseitig anregendes Umfeld, in dem die Kinder emotional, sozial und kognitiv gefördert werden und gleichzeitig ihre kommunikative Fähigkeiten entwickeln und erweitern
  • stellt sicher, dass die Kinder nicht isoliert aufwachsen, sondern durch rhythmisch-musikalische Früherziehung, Schwimmunterricht und themenspezifische Ausflüge in vielfältiger Weise gefördert werden
  • legt großen Wert auf regelmäßige Kontakte mit den Elternhäusern und hat verschiedene Angebote, um das Selbstvertrauen der Eltern und ihre Gebärdensprachkompetenz zu fördern
  • sorgt regelmäßig für audiometrische Untersuchungen und angemessene Hörgeräteversorgung
  • hat mit der Anstellung gehörloser Erzieherinnen als muttersprachlich gebärdende Rollenvorbilder ein Beispiel gesetzt. Dem folgt das Erziehungsministerium seit kurzem mit der Verpflichtung gehörloser Assistenten in den staatlichen Gehörlosenschulen.
playground music painting teaching